BTW 2021 - Daten und Fakten

Bundestagswahl 2021: Aktuelle Ergebnisse aus dem Wahlkreis 68 (Harz)

Magdeburg/Halle (Saale)/DUR – Der Wahlkreis 68 zur Bundestagswahl umfasst den kompletten Landkreis Harz sowie einen Teil des Salzlandkreises mit den Gemeinden Seeland und Aschersleben. Auf 2339,9 Quadratkilometer leben rund 248.200 Menschen (Stand 31.12.19).

Hier finden sie zur Bundestagswahl 2021 das Ergebnis der Erststimmen, mit denen die Direktkandidatin oder der Direktkandidat ins Parlament gewählt wird.

Die Grafik zeigt immer die aktuellen Ergebnisse, bereitgestellt durch den Bundeswahlleiter. Dieser bezieht die Daten vom Statistischen Landesamt Sachsen-Anhalt.

Außerdem finden Sie hier das Wahlergebnis bei den Zweitstimmen, mit denen keine Personen, sondern die Parteien gewählt werden - diese Zahl entscheidet darüber, wie die Mehrheiten im Bundestag aussehen werden. Je mehr Zweitstimmen eine Partei erhält, desto mehr Abgeordnete auf ihrer Landesliste kann sie ins Parlament schicken.

Direktkandidaten (Erststimme) im Wahlkreis Harz

CDU: Heike Martina Brehmer,  - MdB, Dipl.-Betriebswirtin (FH) - Jahrgang 1962
AfD: Sören Stefanowicz - Glasgraveur, DJ - Jahrgang 1974
DIE LINKE: Dr. Karsten Lippmann - Historiker - Jahrgang 1978
SPD: Maik Berger - Gebietsleiter - Jahrgang 1973
FDP: Denise Köcke - Studentin - Jahrgang 1998
GRÜNE: Wolfgang Strauhs - Koch - Jahrgang 1964
FREIE WÄHLER: Carlo Gottschalk - Geschäftsführer Autohaus - Jahrgang 1962
dieBasis: Uwe Rohrbeck - Angestellter ö. D. - Jahrgang 1976
Einzelbewerber: Thomas Barth - Techniker - Jahrgang 1956

Wahlkampf-Kandidaten der Region

Die gebürtige Staßfurterin Heike Brehmer lebt seit einigen Jahren in Wernigerode. Die Stadt sei ihre zweite Heimat geworden, sagt sie. Seit 2009 vertritt die CDU-Politikerin den Harzkreis im Bundestag.

AfD-Kandidat Sören Stefanowicz sieht sich mit gefälschten Plakaten konfrontiert . Er soll das Foto dafür vor Jahren jedoch selbst breit gestreut haben.

Am 26. September gehen bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 68 mehrere Direktkandidaten ins Rennen. Die Volksstimme stellt einige mit ihren politischen Zielen ausführlich vor wie Dr. Karsten Lippmann (Die Linke) aus Halberstadt.

Am 26. September gehen bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 68 mehrere Direktkandidaten ins Rennen. Die Volksstimme stellt einige mit ihren politischen Zielen ausführlich vor wie Maik Berger (SPD) aus Aderstedt (Huy).

Am 26. September gehen bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 68 mehrere Direktkandidaten ins Rennen. Die Volksstimme stellt einige mit ihren politischen Zielen ausführlich vor wie Denise Köcke (FDP) aus Halberstadt.

Am 26. September gehen bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 68 mehrere Direktkandidaten ins Rennen. Die Volksstimme stellt einige mit ihren politischen Zielen ausführlich vor wie Wolfgang Strauhs (Bündnis 90/Die Grünen) aus Wernigerode.

Carlo Gottschalk kandidiert bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 68 für die Freien Wähler. Er will „seine“ Partei bekannter machen.

Video: Die Bundestagswahl, so läuft sie ab

Wahl-O-Mat: Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der Parteien

39 von 40 Parteien, die mit einer Landesliste zur Wahl antreten, haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Jetzt sind Sie an der Reihe: Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der Parteien.
Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot über Wahlen und Politik.