Bei Essenszubereitung

Gasflasche explodiert in Leipzig: Ein Mann schwer verletzt

Ein Rettungswagen im Einsatz.
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Imago

Leipzig (dpa/sn) - Bei einer Gasexplosion in Leipzig sind zwei Menschen verletzt worden, davon einer schwer. Die Explosion ereignete sich am Freitagabend im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Lausen-Grünau, wie die Polizei mitteilte.

Nach den Angaben vom Freitag explodierte dort eine Propangasflasche bei der Essenszubereitung. Ein 31 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, eine 45-Jährige wurde leicht verletzt. Nähere Angaben zur Unfallursache lagen zunächst nicht vor.