Unternehmensmarketing - welchen Zweck erfüllen Werbemittel im Marketing?

In einer marktorientierten Unternehmensführung ist das Marketing von großer Bedeutung. Marketingmaßnahmen werden jedoch häufig mit Werbung gleichgesetzt. Dabei bestehen wesentliche Unterschiede zwischen werblichen Aktivitäten und einem soliden Marketingkonzept.

21.12.2021, 08:09
USB-Stick
USB-Stick Pixabay

Gebrauchsgegenstände wie Kugelschreiber sind praktisch vielseitig nutzbar

Das Marketing ist meist der Unternehmensbereich, der sich mit der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen beschäftigt. Darüber hinaus ist man für die Kommunikation mit Geschäftspartnern, Kunden und Dienstleistern zuständig. Im Rahmen der Kommunikationsförderung werden häufig auch Werbeartikel eingesetzt. Meistens handelt es sich dabei um praktische Gebrauchsgegenstände wie etwa Kugelschreiber, die im Alltag vielseitig nutzbar sind und daher einen gewissen Mehrwert besitzen. Der Kuli wurde ursprünglich in den 1930-er Jahren entwickelt und sollte damals das größte Problem von Piloten lösen, die beim Schreiben im Flugzeug zuvor Tintenfüller verwendeten, die jedoch kleckerten und das Schriftbild verschmierten. Mittlerweile zählen Werbekugelschreiber im Bereich Büro und Schreibgeräte zu den beliebtesten Werbemitteln. Weitere Beispiele für praktische Werbeartikel findet man auf dieser Seite. Bei einem Werbekuli muss es sich nicht um ein einfaches Modell handeln. So gibt es auch außergewöhnliche Kugelschreiber, die durch ihre besondere Optik auffallen, wie etwa Kulis in Form einer Glühkerze, die oft in der Autobranche zum Einsatz kommen oder Werbekugelschreiber mit Aufsätzen in Zahnform, die man häufig in Zahnarztpraxen sieht. Da Nachhaltigkeit auch im Marketing zunehmend an Bedeutung gewinnt, wird oft auf Kugelschreiber aus natürlichen Materialien wie Holz oder Bambus zurückgegriffen. Werbegeschenke werden zu verschiedensten Anlässen überreicht. Allerdings werden im Zusammenhang mit Werbemitteln oft Fehler gemacht, die eigentlich vermeidbar wären. Damit die Werbegaben ihren Zweck erfüllen und nicht im Müll landen, sollten die Werbegeschenke dem Bedarf der Zielgruppe entsprechen. Psychologische Tests sollen gezeigt haben, dass Geschenke, die nach einer Veranstaltung oder nach einem Meeting übergeben werden, vom Beschenkten positiver wahrgenommen werden. Daher ist es sinnvoll, Werbekugelschreiber oder andere Werbeartikel immer erst am Ende eines Termins zu verschenken. Außerdem sollte man die Wirkungsweise von Werbemitteln kennen, damit diese entsprechend eingesetzt werden können.

Worauf sollte beim Einsatz von Werbeartikeln geachtet werden?

In jedem Unternehmen werden ab und zu Fehlentscheidungen getroffen. Wenn in der Firma ein offener Umgang mit Fehlern gepflegt wird, entwickelt sich eine positive Fehlerkultur, sodass jeder aus Fehlern lernen kann und ungünstige Situationen künftig vermieden werden. Im Hinblick auf Werbeartikel bedeutet dies, dass Werbegeschenke zum Unternehmen passen müssen. Zu den häufigsten Fehlerquellen, die beim Einsatz von Werbemitteln beobachtet werden, zählt, das Potenzial der Kundenbindung mithilfe von Werbeartikeln nicht ausreichend zu berücksichtigen. Da die Qualität eines Werbegeschenks einen großen Einfluss auf dessen Verwendung hat und auch das Image des Unternehmens beeinflusst, sollte möglichst nicht aus Kostengründen auf Hochwertigkeit verzichtet werden. Von besonderer Bedeutung ist jedoch, dass ein Werbeartikel bestimmte Kriterien erfüllen sollte. Dazu zählen ein praktischer Nutzen beziehungsweise Funktionalität ebenso wie die einfache Handhabung und die Originalität oder Einzigartigkeit des Artikels. So könnte ein Werbekugelschreiber beispielsweise mit dem Firmenlogo versehen werden, allerdings sollte der Werbeaufdruck möglichst dezent sein. Im Marketing setzt man sich kontinuierlich mit den Bedürfnissen der Zielgruppen auseinander. Das Unternehmensmarketing ist somit eine unternehmerische Denkhaltung und gleichzeitig ein Prozess, der ständig optimiert und an die Veränderungen auf den Märkten angepasst werden sollte.