Jasminsalbe Erfahrungen & Test:

Wirkt sie bei Augenringen?

23.09.2021, 09:25 • Aktualisiert: 05.10.2021, 13:49
Jasminsalbe bei Augenringen
Jasminsalbe bei Augenringen © Angela Roma via Pexels

Augenringe, Schlupflider und Krähenfüße zählen zu den Erscheinungen, die uns müde und deutlich älter aussehen lassen. Gerade um die Augen herum zeigen sich die Anzeichen des Älterwerdens besonders früh. Zahlreiche Augencremes versprechen eine Minderung von Falten, Augenringen und Co. - mit teils ernüchternden Ergebnissen. Als vielversprechend zeigt sich jetzt die naturkosmetische Aktiv-Jasminsalbe eines deutschen Herstellers, die die Altersanzeichen auf Basis eines pflanzlichen Wirkstoffs aus Jasmin und Weißdorn verringern soll. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Jasminsalbe und klären, ob sich der Kauf lohnt.

Was ist Jasminsalbe?

Die Haut der Augenpartie ist besonders zart und pflegebedürftig. Alterserscheinungen wie Falten und Schlupflider, aber auch Augenringe machen sich hier schnell bemerkbar. Ursachen wie ein ungesunder Lebensstil, wenig Schlaf und schädigende Umwelteinflüsse wie z.B. UV-Strahlung sorgen dafür, dass die Haut schneller altert. Krähenfüße, hängende Lider und bläuliche Schatten unter den Augen sind häufig das Ergebnis.

Die Biovolen Aktiv-Jasminsalbe soll Augenringe verringern und die weiteren Zeichen der Hautalterung beheben. Der naturkosmetische Wirkstoff aus Jasmin und Weißdorn kann auf natürliche Weise für einen 3-fach-Effekt sorgen. Erhältlich ist die beliebte Augencreme in der Apotheke oder kann einfach direkt beim Hersteller (www.jasminsalbe.de) bestellt werden.

Welche Inhaltsstoffe sind in der Jasminsalbe enthalten?

Die Aktiv-Jasminsalbe setzt sich größtenteils aus pflanzlichen Inhaltsstoffen zusammen. Die meisten der Zutaten stammen zudem aus kontrolliert biologischem Anbau. Neben den pflanzlichen Ölen ist der Wirkstoff aus Jasmin und Weißdorn enthalten. Dieser wird in einem speziellen Verfahren aus den weißblütigen Pflanzen gewonnen und zu einem Extrakt aufbereitet, sodass er in einer Salbe auf der Haut seine Wirkung entfalten kann. Zu den weiteren pflegenden Inhaltsstoffen der Anti-Aging Creme zählen:

- Aloe Vera
- Hyaluronsäure
- Vitamin E
- etc.

Das Aloe Vera Extrakt und die Hyaluronsäure versorgen die zarte Haut um die Augen mit viel Feuchtigkeit. Die Haut wird gepflegt und vor dem Austrocknen geschützt. Antioxidative Stoffe wie zum Beispiel Vitamin E, schützen die Hautzellen vor dem Altern. Fältchen und Schlupflider können so vorgebeugt werden.

Inhaltsstoffe im Detail:

Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Helianthus Annuus Seed Oil, Oleic/Linoleic/Linolenic Polyglycerides, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil, Cetearyl Alcohol, Microcrystalline Cellulose, Propanediol, Argania Spinosa Kernel Oil, Diglycerin, Sodium Cetearyl Sulfate, Jasminum Sambac Flower Extract, Crataegus Monogyna Flower Extract, Sodium Hyaluronate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tocopherol, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Phytic Acid, Citric Acid, Sodium Hydroxide.

Da der Augenbereich äußerst empfindlich ist, ist die Jasminsalbe frei von Farb- und Duftstoffen sowie Parfum. Auch auf Silikone und Mikroplastik wird verzichtet. Die Formulierung der Creme ist vegan.

Wie wirkt Jasminsalbe bei Augenringen und Krähenfüßen?

Augenringe können verschiedene Ursachen haben. Meist sind eine Hyperpigmentierung, durchscheinende Blutgefäße oder die Ablagerung von Stoffwechselprodukten verantwortlich. Je älter man wird, desto eher kommen Augenringe zum Vorschein. Das hängt damit zusammen, dass die Haut vor allem unterhalb der Augen immer dünner wird und die Durchblutung sich verschlechtert. Die Folge sind oft bläuliche Schatten unter den Augen, die sich auch durch eine gesunde Ernährung und ausreichend Flüssigkeitszufuhr nicht verringern lassen.

Der Wirkstoff aus Jasmin kann ein Enzym blockieren, das an der Bildung vom Hautfarbstoff Melanin beteiligt ist. Bei einer Hyperpigmentierung bildet sich übermäßig viel Melanin, das vom Körper nicht vollständig wieder abgebaut werden kann. Das enthaltene Weißdorn-Extrakt kann gefäßerweiternd wirken und so die Durchblutung verbessern. Das Durchscheinen der Blutgefäße kann so verringert werden. Außerdem sind beide reich an Flavonoiden, also Pflanzenstoffen, die die Hautzellen vor schädigenden Einflüssen schützen und die körpereigene Produktion von Kollagen fördern können. Das Kollagen ist verantwortlich für die Festigkeit und Spannkraft der Haut.

Die Wirkstoffkombination sorgt mit den restlichen Inhaltsstoffen für eine Verringerung von dunklen Schatten unter den Augen, kann Schlupflider optisch straffen und kleine Fältchen der Augenpartie abmildern.

Für wen ist Jasminsalbe geeignet?

Prinzipiell ist die Aktiv Jasminsalbe ein Produkt für alle Altersgruppen. Sowohl Frauen als auch Männer können von der Wirkung der Salbe profitieren. Besonders im Alter treten Krähenfüße, Schlupflider und Augenringe auf. Da die Haut der Augenpartie besonders dünn und empfindlich ist, zeigen sich derartige Probleme im Gesicht schon frühzeitig. Die antioxidativen Eigenschaften der Jasminsalbe können bestehende Probleme an den Augen kaschieren und gleichzeitig auch verhindern, dass die Alterserscheinungen weiter voranschreiten.

Auch die jüngere Generation kann die Biovolen Aktiv Jasminsalbe bedenkenlos anwenden, um die empfindsamen Augenpartie optimal zu pflegen und Augenringe zu mildern. Hier dient die Aktiv-Jasminsalbe vor allem als präventive Anti-Aging-Pflege. Wer seine Haut rechtzeitig mit den geeigneten Produkten pflegt, kann die Hautalterung verlangsamen und länger jung aussehen. Wichtig ist hier auch eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, den Körper ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen und sich gesund zu ernähren.

Hat Jasminsalbe Nebenwirkungen?

Die Aktiv-Jasminsalbe kann ohne Bedenken auf die Haut aufgetragen werden. Die Verträglichkeit wurde von einem unabhängigen Institut dermatologisch getestet. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe sind in der Regel keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten zu erwarten. Außerdem dürfen Kosmetikprodukte grundsätzlich keine Nebenwirkungen aufweisen.

Es empfiehlt sich trotzdem, die Liste der Inhaltsstoffe vor der Anwendung auf mögliche Allergieauslöser zu prüfen. Hinweis: Im Zweifelsfall kann es hilfreich sein, die Creme vor der Anwendung im Augenbereich an einer unauffälligen Stelle wie dem Unterarm zu testen. Bleibt hier eine allergische Reaktion aus, kann die Salbe auch im Gesicht verwendet werden.

Wie wird Jasminsalbe angewendet?

Die Creme kann sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme angewendet werden. Um die beste Wirkung bei Augenringen und Schlupflidern zu erzielen, sollte sie zweimal täglich im gereinigten Augenbereich aufgetragen werden. Zur einmaligen Anwendung eignet sich die Aktiv Jasminsalbe nicht, da die Wirkung der naturkosmetischen Augensalbe erst nach rund 4 Wochen eintritt.

Auch wenn die Jasminsalbe speziell für die Haut um die Augen herum entwickelt wurde, kann auch die restliche Haut von den feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe der Salbe profitieren. Durch die reizarme Formulierung ist die Anti-Aging Pflege gut bei empfindlicher Haut geeignet. Sie kann auch gut unter Make-Up aufgetragen werden.

Wie sind die Erfahrungen mit der Biovolen Jasminsalbe?

Während sich Augenringe noch recht gut mit Make-Up kaschieren lassen, wird es bei den Augenfalten und Schlupflidern schon etwas schwieriger. Behandlungen mit Botox und Eigenfett sind zwar wirksam, aber auch teuer und mit Risiken verbunden. Deshalb sind viele auf der Suche nach einer einfachen Alternative. Jasminsalbe Test- und Erfahrungsberichte von Anwender*innen bieten eine gute Orientierung, um die Wirksamkeit der Creme zu beurteilen und zu entscheiden, ob sich ein Kauf lohnt.

Online findet man in verschiedenen Blogs und Magazinen Jasminsalbe Erfahrungen. Hier findet man detaillierte Berichte, in denen die Salbe meist über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen ausgiebig getestet wurde. Um einen Vorher-Nachher-Vergleich zu ermöglichen, beschreiben die Tester zunächst den Ausgangszustand ihrer Haut und ziehen nach der regelmäßigen Anwendung ein Fazit. Der Großteil der Anwender*innen ist nach der 4- bis 6-wöchigen Anwendung mit der Wirkung der Aktiv-Jasminsalbe zufrieden. Augenringe haben sich ebenso sichtbar verringert wie feine Krähenfüße. Einige berichten, dass die Schlupflider sich durch die Jasminsalbe optisch vergrößert haben.

Demgegenüber gibt es auch Erfahrungen, die weniger positiv ausfallen. Vereinzelt wird davon berichtet, dass die Salbe nicht den gewünschten Effekt gegen Augenringe erzielt hat. Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben. Grundsätzlich reagiert jede Haut anders auf Wirk- und Inhaltsstoffe. Vor allem bei Naturkosmetik können die Ergebnisse daher deutlich abweichen.

Für den Fall, dass die Kunden mit der Wirkung der Biovolen Aktiv Jasminsalbe nicht zufrieden sein sollte, bietet der Hersteller eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie an, sofern die Creme im eigenen Online-Shop bestellt wurde.

Wie fällt der Jasminsalbe Test von Stiftung Warentest und Co. aus?

Für viele Kunden spielt nicht nur ein Erfahrungsbericht, sondern auch das Testurteil von unabhängigen Instituten wie Stiftung Warentest und Öko-Test bei der Kaufentscheidung eine Rolle. Zahlreiche Augencremes gegen Falten wurden bereits untersucht. Das Testurteil liegt jedoch einige Jahre zurück und bezieht sich nicht auf Ringe unter den Augen oder Schlupflider. Bislang gibt es noch kein Testurteil der Stiftung Warentest zur Aktiv-Jasminsalbe von Biovolen. Auch Öko-Test hat die Augenpflege mit Jasmin bislang noch nicht untersucht.

Wo kann man Jasminsalbe günstig kaufen?

Man findet die Aktiv Jasminsalbe in der Apotheke. Auch in der Online-Apotheke wird man auf der Suche nach der Augenpflege fündig. Zu bestellen ist der 100 ml Tiegel unter der PZN 16736370. Preislich liegt die Biovolen Jasminsalbe in Apotheken bei etwa 100 €, in den Versandapotheken kann man sie meist etwas günstiger ergattern.

Wer am meisten sparen möchte, sollte die Creme lieber direkt im Online-Shop des Herstellers bestellen. Dort gibt es die Aktiv-Jasminsalbe von Biovolen am günstigsten: Mit etwas Glück ist sie schon zum Angebotspreis von 69,90 € erhältlich. Man spart gegenüber dem ursprünglichen Preis also 30 Prozent. Es lohnt sich, schnell zuzugreifen, da das begehrte Produkt häufig ausverkauft ist. Außerdem ist zu erwähnen, dass man beim Kauf der Biovolen Aktiv Jasminsalbe beim Hersteller eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie hat. Ist man mit der Jasminsalbe nicht zufrieden, kann man sie problemlos zurückschicken und bekommt den Kaufpreis zurück.

Fazit im Jasminsalbe Test: Lohnt sich der Kauf der Creme?

Die qualitativ hochwertige Aktiv-Jasminsalbe ist längst kein Geheimtipp mehr und konnte bereits viele Anwender*innen von sich überzeugen. Die Erfahrungen sprechen für die Aktiv Jasminsalbe: Augenringe, Krähenfüße und Schlupflider können reduziert werden. Die Wirk- und Inhaltsstoffe aus weitgehend kontrolliert biologischem Anbau wurden sorgsam ausgewählt und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Die Biovolen Jasminsalbe ist zwar durchaus hochpreisig, aber mit einer Menge von 100 ml als Augencreme auch dementsprechend ergiebig. Auch die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie des Herstellers erleichtert die Kaufentscheidung. Die Salbe kann so 4 Wochen getestet werden, um sich selbst eine Meinung zu bilden und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Gibt es eine Jasminsalbe Alternative?

Bei der Biovolen Aktiv-Jasminsalbe handelt es sich um ein neues und einzigartiges Produkt mit 3-fach-Effekt. Der Wirkstoff aus Weißdorn und Jasmin kann bei Augenringen, Schlupflidern und Falten wirken.

Wer sich nun im Internet auf die Suche nach einem alternativen Produkt begibt, sollte vorsichtig sein. Es werden immer mehr ähnliche Produkte angeboten, die aber häufig wirkungslos sind. Nicht selten stammen die Hersteller aus dem Ausland und verkaufen ihre Creme über Amazon oder andere Seiten. Hier sollte man auf jeden Fall aufpassen. Es kann zu ernsthaften Nebenwirkungen kommen, da oft keine verlässlichen Angaben zu den Inhaltsstoffen gemacht werden. Besonders in der Augenpartie kann es so zu Reizungen oder Rötungen kommen.

Bevor man sein Geld in ein Produkt gegen Augenringe investiert, sollte man sich unbedingt ausführlich mit dem Hersteller auseinandersetzen. Bei der Evertz Pharma GmbH, dem Hersteller hinter der Marke Biovolen, handelt es sich um ein seriöses Unternehmen aus Deutschland. So kann gewährleistet werden, dass die Augenpflege höchste Qualitätsstandards erfüllt und sicher angewendet werden kann.