EishockeyNHL: Draisaitl verliert mit Oilers gegen Capitals

Von dpa Aktualisiert: 11.12.2022, 08:59
Verlor mit den Edmonton Oilers: Leon Draisaitl.
Verlor mit den Edmonton Oilers: Leon Draisaitl. Jason Franson/The Canadian Press/AP/dpa

Edmonton - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben in der NHL gegen die Washington Capitals verloren. Nach zuletzt vier Siegen in fünf Spielen gab es ein 2:3.

Draisaitl hatte in den vorausgehenden fünf Partien immer getroffen, blieb dieses Mal aber ohne Torbeteiligung. Auch die Boston Bruins verloren ihr Heimspiel und mussten sich durch das 3:4 nach Penalty-Schießen gegen die Vegas Golden Knights von ihrer Serie von zuletzt 14 Partien ohne Niederlage vor den eigenen Fans verabschieden. So gut war noch nie ein Team in der Geschichte der National Hockey League auf heimischem Eis in eine Saison gestartet.