WTA-Turnier

Jule Niemeier erreicht das Halbfinale in Hamburg

Von dpa
Jule Niemeier bejubelt ihren Halbfinaleinzug in Hamburg.
Jule Niemeier bejubelt ihren Halbfinaleinzug in Hamburg. Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg - Jule Niemeier hat den Halbfinaleinzug beim Tennisturnier am Rothenbaum geschafft. Die 21 Jahre alte Dortmunderin gewann bereits ihr drittes Match bei den Hamburg European Open.

Nach Siegen über die ehemalige Weltranglisten-Vierte Caroline Garcia aus Frankreich und Lokalmatadorin Tamara Korpatsch behielt die aufstrebende Weltranglisten-167. auch gegen die an Nummer drei gesetzte French-Open-Halbfinalistin Tamara Zidansek aus Slowenien die Oberhand. Am Ende hieß es 6:2, 6:4.

Im Semifinale könnte es damit zum deutschen Duell mit Andrea Petkovic kommen. Die 33 Jahre alte Darmstädterin muss am Abend noch das letzte Duell der Top-Acht-Runde gegen Ysaline Bonaventure aus Belgien absolvieren.

Die andere Vorschlussrunden-Begegnung beim ersten Damenturnier am Rothenbaum seit 19 Jahren bestreiten am Samstagnachmittag die an Nummer eins gesetzte Ukrainerin Dajana Jastremska und Qualifikantin Elena-Gabriela Ruse aus Rumänien. Nachdem Außenseiterin Ruse die an Position vier gesetzte Amerikanerin Danielle Collins beim 6:4, 1:6, 7:5 förmlich niedergekämpft hatte, setzte sich Favoritin Jastremska sicher durch. Die 21-Jährige besiegte in ihrem zweiten Match nach sechsmonatiger Pause Sara Errani aus Italien mit 7:6 (7:4), 6:4.