Turnier in Amsterdam

Hockey-Herren bezwingen England und ziehen ins EM-Finale ein

Von dpa
Deutschlands Hockey-Herren feiern in Amsterdam den Einzug ins EM-Finale.
Deutschlands Hockey-Herren feiern in Amsterdam den Einzug ins EM-Finale. Frank Uijlenbroek/dpa

Amsterdam (dpa) – - Die deutschen Hockey-Herren stehen erstmals seit 2015 wieder in einem EM-Endspiel. Der Spitzenreiter der Gruppe B gewann in Amsterdam sein Halbfinale gegen England mit 3:2 (3:1).

Martin Häner hatte das Team von Bundestrainer Kais al Saadi nach 51 Sekunden per Strafecke in Führung gebracht, doch Adam Dixon (4. Minute/Strafecke) glich aus. Im Anschluss traf Martin Zwicker (9./Strafecke) zum 2:1, ehe Niklas Wellen (13.) per Konter in Unterzahl erhöhte. England verkürzte in der Schlussphase durch Sam Ward (59./Strafecke). 

Finalgegner am Samstag (12.30 Uhr) ist der Sieger des Duells zwischen den Niederlanden und Belgien.