Schwimm-WM in Budapest

Gose souverän im 800-Meter-Freistil-Finale

Von dpa Aktualisiert: 23.06.2022, 14:57
Schwamm als Gesamt-Fünfte der Vorläufe ins Finale über 800 Meter Freistil: Isabel Gose.
Schwamm als Gesamt-Fünfte der Vorläufe ins Finale über 800 Meter Freistil: Isabel Gose. Petr David Josek/AP/dpa

Budapest - Isabel Gose kämpft am Freitag bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest um eine Medaille über 800 Meter Freistil.

Die Magdeburgerin schwamm als Gesamt-Fünfte der Vorläufe mit einer Zeit von 8:27,69 Minuten souverän ins Finale. Vorlaufschnellste war Weltrekordinhaberin Katie Ledecky aus den USA, die 8:17,51 Minuten benötigte. „Wenn ich gut ausschwimme und regeneriere, ist noch genug Kraft für das Finale im Tank. Ich bin zufrieden mit der Zeit“, sagte Gose. Über 400 Meter Freistil hatte sie Rang fünf, über 200 Meter Freistil Platz acht belegt.

Den Endlauf über 100 Meter Schmetterling bei den Männern verpasst hat Eric Friese. Der 22 Jahre alte Potsdamer wurde 23. der sieben Vorläufe und schied aus.