108. Tour de France

14. Etappe: Vorgeschmack auf die Pyrenäen

Von dpa
Die 14. Etappe der Tour de France über 183,7 Kilometer von Carcassonne nach Quillan.
Die 14. Etappe der Tour de France über 183,7 Kilometer von Carcassonne nach Quillan. spo

Carcassonne - Bevor es richtig in die Pyrenäen geht, bekommen die Ausreißer noch einmal die Chance auf einen Etappensieg. Auf der 14. Etappe der Tour de France sind fünf moderate Bergwertungen zu bewältigen, für die Sprinter ist das aber definitiv zu schwer.

So werden sich die Etappenjäger auf den 183,7 Kilometern zwischen Carcassonne und Quillan auf dem Weg machen. Die Entscheidung dürfte am Col de Saint-Louis etwa 17 Kilometer vor dem Ziel fallen. Der Anstieg ist zwar nur 4,7 Kilometer lang, im Schnitt aber 7,4 Prozent steil. Danach folgt nur noch die Abfahrt ins Ziel.