Letztes Heimspiel am Samstag

Wildcats komplettieren ihren Kader und freuen sich auf emotionale Abschieds-Partie

Das Spiel des SV Union Halle-Neustadt gegen Oldenburg steht ganz im Zeichen der Abschiede. Aber auch für die Zukunft wurden die Weichen gestellt.

Von Fabian Wölfling 13.05.2022, 14:30
Die Schwedin Alexandra Lundstörm soll den Rückraum der Wildcats zur neuen Saison verstärken.
Die Schwedin Alexandra Lundstörm soll den Rückraum der Wildcats zur neuen Saison verstärken. (Foto: imago/Bildbyran)

Halle (Saale)/MZ - Am Samstagabend wird auch Jan-Henning Himborn einfach mal loslassen und den Moment genießen. Mindestens ein Schnaps ist drin, sagt der Sportchef von Union Halle-Neustadt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<