Regionalsport Mansfeld-Südharz

Warum sich der SV Bräunrode aus der Landesklasse verabschiedet

Bräunrode zieht die Mannschaft zurück und kickt künftig gemeinsam mit Edelweiß Arnstedt II in der Kreisoberliga. Welche Gründe für den Rückzug sprechen.

Von Ralf Kandel 18.06.2022, 06:15
Die Landesklasse-Duelle zwischen Bräunrode (schwarz) und dem FC Hettstedt sind vorerst Geschichte.
Die Landesklasse-Duelle zwischen Bräunrode (schwarz) und dem FC Hettstedt sind vorerst Geschichte. (Foto: Ralf Kandel)

Bräunrode/MZ - Der 12. Juni 2022 wird unzweifelhaft in die Geschichte des SV Bräunrode eingehen. Vor knapp einer Woche traf Florian Schulz gegen den SV Baalberge im Kampf um Punkte in der Fußball-Landesklasse zum 2:1, am Ende hieß es 2:2. Die Elf vom Brandholz beendete die Saison auf Rang acht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<