Vfl Halle 96

Stürmer Jegor Jagupov ist nach Rotsperre zurück und hat etwas gelernt

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 05.11.2022, 10:26
Stürmer Jegor Jagupov darf wieder für den VfL Halle 96 auflaufen.
Stürmer Jegor Jagupov darf wieder für den VfL Halle 96 auflaufen. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Ein wenig Hadern war bei Jegor Jagupov in den vergangenen Wochen immer dabei. Vor allem dann, wenn der Stürmer von Fußball-Oberligist VfL Halle 96 am Wochenende den Fernseher einschaltete und sich Spiele der Bundesliga anschaute. Jegupov dachte sich stets: „Was können sich die Spieler da denn alles erlauben, bis sie, wenn überhaupt, die Gelbe Karte sehen?“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.