„Mission Klassenerhalt komplett erfüllt“

Trainer René Behring zieht trotz Niederlage positives Fazit bei Blau-Weiß Zorbau

Blau-Weiß Zorbau verliert sein letztes Saisonspiel. Dennoch können Trainer René Behring und Vereinsboss Dietmar Neuhaus eine positive Bilanz ziehen.

Von Olaf Wolf 20.06.2022, 10:20
Falko Löser (r.) traf auch gegen den FC An der Fahner Höhe.
Falko Löser (r.) traf auch gegen den FC An der Fahner Höhe. Foto: M. Matz

Zorbau/MZ - Am Ende ist die Serie dann doch gerissen. Im letzten Spiel der Saison 2021/2022 musste Blau-Weiß Zorbau gegen den FC An der Fahner Höhe ein 2:3 hinnehmen. Damit zogen die Gäste in letzter Minute noch am Team von Trainer René Behring vorbei. Doch was bleibt ist, dass die Blau-Weißen mit Rang 13 ihr bestes Ergebnis in der Oberligageschichte erreichten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<