Saisonvorbereitung

So lief der Domstadt-Cup für die ersatzgeschwächten Wildcats aus Halle

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 15.08.2022, 10:33
Wildcats-Trainerin Katrin Schneider.
Wildcats-Trainerin Katrin Schneider. (Foto: Imago/Eibner)

Fritzlar/Halle (Saale)/MZ - Der Lerneffekt sollte im Vordergrund stehen. Aber auch was die Ergebnisse angeht, schlugen sich die Wildcats beim top besetzten Domstadt-Cup im hessischen Fritzlar achtbar. Nur im ersten Spiel der Vorrunde am Samstag waren die Unionerinnen noch nicht ganz auf der Höhe und unterlagen Bundesliga-Konkurrent HSG-Bensheim-Auerbach nach zwischenzeitlicher 6:2-Führung am Ende deutlich mit 14:27.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.