Ex-Handball-Bundestrainer aus Köthen

Neuer Vertrag: Christian Prokops Plan geht bei TSV Hannover-Burgdorf auf

Aktualisiert: 21.11.2022, 16:57
Christian Prokop leistet als Trainer beim TSV Hannover-Burgdorf gute Arbeit.
Christian Prokop leistet als Trainer beim TSV Hannover-Burgdorf gute Arbeit. (Foto: IMAGO/foto2press)

Hannover/dpa/MZ - Ex-Bundestrainer Christian Prokop bleibt dem Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf noch länger als Coach erhalten. Der 43-Jährige aus Köthen verlängerte seinen Vertrag bei den Recken bis 2025, wie der Verein am Montag mitteilte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.