Mitteldeutsche Mehrkampfmeisterschaften

Halles Top-Talent Lucie Kienast meldet sich ein Jahr nach Kreuzbandriss zurück

13.05.2022, 18:20
Halles Mehrkämpferin Lucie Kienast gibt ihr Comeback.
Halles Mehrkämpferin Lucie Kienast gibt ihr Comeback. (Foto: imago images/Beautiful Sports)

Halle (Saale)/MZ - Rund ein Jahr nach ihrem Kreuzbandriss beim Mehrkampfmeeting in Götzis gibt Leichtathletik-Hoffnung Lucie Kienast vom SV Halle am Wochenende ihr Comeback.

Das 20-jährige Ausnahmetalent wird bei den Mitteldeutschen Mehrkampfmeisterschaften (MDM) starten. Ausgetragen werden die am Samstag und Sonntag in der Sportanlage in der Robert-Koch-Straße in Halle. „Ich weiß aber noch nicht genau, ob ich alle Disziplinen mitmache“, sagte Kienast der MZ vorab.

2020 hatte die Athletin aus Sylda (Mansfeld-Südharz) bei den MDM mit 6.009 Punkten ihr bisherige Bestleistung im Siebenkampf aufgestellt. Dafür erhielt sie die Auszeichnung als „Wertvollste Jugend-Leistung der Leichtathletik im Jahr 2020“ vom Deutschen Leichtathletik-Verband.