Abenteuer auf 5.895 Metern Höhe

Luise Malzahn als Gipfelstürmerin: Halles Judoka war auf dem Kilimandscharo

Von Petra Szag Aktualisiert: 21.06.2022, 10:18
Luise Malzahn und ihr Jonas auf dem Gipfel
Luise Malzahn und ihr Jonas auf dem Gipfel (Foto: Malzahn)

Halle (Saale)/MZ - Die Tonlage ist ein zuverlässiges Barometer. Wenn Luise Malzahn über ihre jüngsten Herausforderungen spricht, dann merkt man ihrer Stimme die Erschöpfung immer noch an. „Das ist eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte“, sagt Halles Judokämpferin über ihren Gipfelsturm des Kilimandscharo.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<