Eil

Mehrkampf-Toptalent

Lucie Kienast verspürt pure Erleichterung nach starkem Comeback in Halle

Lucie Kienast meldet sich nach fast einjähriger Verletzungspause eindrucksvoll zurück. Welche Saisonziele sich die talentierte Mehrkämpferin stellt.

Von Petra Szag Aktualisiert: 17.05.2022, 09:35
Lucie Kienast gelang beim Comeback im Weitsprung die Einstellung  ihrer Bestmarke von 6,54 Metern.
Lucie Kienast gelang beim Comeback im Weitsprung die Einstellung ihrer Bestmarke von 6,54 Metern. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Diese ersten Disziplinen im Wettkampf-Modus am Wochenende sind nicht spurlos vorüber gegangen. „Ich merke das, natürlich. Aber es ist nicht so, dass ich körperlich im Eimer bin“, sagt Lucie Kienast am Montag und klingt ausgesprochen fröhlich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<