Frauen-Basketball-Bundesliga

Jetzt auch offiziell: Sandra Rosanke bleibt im Trainerinnenteam der Gisa Lions

Sandra Rosanke führte die Gisa Lions in die Play-offs - nun wird sie Co-Trainerin in Halle.
Sandra Rosanke führte die Gisa Lions in die Play-offs - nun wird sie Co-Trainerin in Halle. (Foto: Holger John)

Halle (Saale)/MZ - Sandra Rosanke bleibt nun auch ganz offiziell Teil des Trainerteams bei Basketball-Bundesligist Gisa Lions. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

Wie bereits vorher feststand, wird die 40-Jährige Assistentin der neuen Trainerin Katerina Hatzidaki. In der vergangenen Saison war Rosanke, die sich auch um den Basketball-Nachwuchs in Halle kümmert, bereits Co-Trainerin. Damals noch unter Peter Kortmann.

Als der Anfang Februar 2021 freigestellt wurde, übernahm Rosanke interimsmäßig das Amt der Cheftrainerin. Den Lions gelang dann der Einzug in die Playoffs.