Regionalsport Mansfeld-Südharz

„Hildes“ Tor reicht nicht: VfB Sangerhausen unterliegt gegen Eintracht Elster

VfB Sangerhausen gibt sich im letzten Punktspiel der Saison im Sportpark Friesenstadion gegen Elster 1:2 geschlagen. Warum die Saison dennoch gut war.

Von Ralf Kandel Aktualisiert: 20.06.2022, 10:33
Eric Hildebrandt traf für den VfB Sangerhausen zum  1:1 ins Netz.
Eric Hildebrandt traf für den VfB Sangerhausen zum 1:1 ins Netz. ( Foto: Kandel)

Sangerhausen/MZ - Das war’s: Die Saison 21/22 der Fußball-Verbandsliga ist für den VfB Sangerhausen Geschichte. Sie endete für die Mannschaft aus der Kreisstadt mit einer Heimniederlage. Im 32. und letzten Punktspiel gab sich die Elf aus der Kreisstadt gegen Eintracht Elster 1:2 geschlagen. Es war die fünfte Saisonpleite in Serie.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<