Fussball-Oberliga

Darf vom Aufstieg geträumt werden? Beim VfL Halle 96 wächst etwas zusammen

Von David Fuhrmann Aktualisiert: 22.11.2022, 10:04
Der VfL Halle 96 hat sich in der Spitzengruppe der Fußball-Oberliga etabliert.
Der VfL Halle 96 hat sich in der Spitzengruppe der Fußball-Oberliga etabliert. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Kurz nach dem Abpfiff, als klar war, dass der VfL Halle 96 den Tabellenführer der Fußball-Oberliga aus Eilenburg am Samstag ohne Punkte nach Hause schicken würde, bildeten die mit 1:0 siegreichen Spieler einen Kreis auf dem Feld. Sie lauschten gebannt den Worten ihres Trainers Dieter Hausdörfer. Der lobte, wie schnell sie das umgesetzt hatten, was er in der Mannschaftssitzung am Abend zuvor eingefordert hatte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.