Gisa Lions

Deeshyra Thomas bleibt eine „Löwin“ und verlängert in Halle

Deeshyra Thomas für die Gisa Lions am Ball.
Deeshyra Thomas für die Gisa Lions am Ball. (Foto: Holger John)

Halle (Saale) - Was nach ihrer Heirat in Halle und der Job-Übernahme beim Sportverein als Nachwuchstrainerin zu vermuten war, hat sich nun bestätigt: Basketballerin Deeshyra Thomas hat bei Erstligist Gisa Lions verlängert.

Die US-Amerikanerin war Mitte letzter Saison von Zweitligist Schwabach gekommen und hatte den Hallenserinnen in deren Personalnot geholfen. Sie freue sich, „wieder Teil der Lions Familie zu sein“, ließ sie mitteilen. „Teil einer Crew zu sein, die sich wirklich um das Team kümmert, kann den Unterschied in der Atmosphäre auf und neben dem Platz ausmachen.“

Nun freut sie sich auf ihre erste Saison in Halle mit Fans.