Biathletin aus Köthen meldet sich zu Wort

„Umso größer ist Enttäuschung“: So reagiert Franziska Hildebrand auf Olympia-Aus

Von Christoph Karpe Aktualisiert: 21.01.2022, 12:17
Fehlschüsse kosteten Franziska Hildebrand die halbe Norm.
Fehlschüsse kosteten Franziska Hildebrand die halbe Norm. (Foto: dpa)

Halle (Saale)/Antholz/MZ - Aus den Worten spricht die ganze Enttäuschung, gepaart mit Unverständnis. Einen Tag vor dem ersten Weltcup-Rennen der Biathleten im italienischen Antholz, der Olympia-Generalprobe, hat sich Franziska Hildebrand Luft gemacht. Als Kanal wählte sie die sozialen Netzwerke.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >> REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.