Eishockey-Oberliga NordSaale Bulls verlieren bei Keller-Klub Essen

Aktualisiert: 16.01.2023, 10:34
Torschützen unter sich: Essens Enrico Saccomani (l.) und Halles Thore Weyrauch im Duell um den Puck.
Torschützen unter sich: Essens Enrico Saccomani (l.) und Halles Thore Weyrauch im Duell um den Puck. (Foto: IMAGO/Fotostand)

Essen/MZ - Die Saale Bulls haben in der Eishockey-Oberliga beim Tabellen-13. Moskitos in Essen eine 3:4-Niederlage einstecken müssen.

Zwar brachten Maurice Becker und Thore Weyrauch die Hallenser früh in Führung, doch Essen konterte mit gleich vier Toren in Folge - drei davon vielen in Essener Überzahl. Tatu Vihavainen konnte nur noch verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

>>> Zum kompletten Spielplan der Saale Bulls

In der Oberliga-Tabelle liegt Halle auf Rang drei mit 85 Punkte aus 42 Spielen, allerdings sind die Verfolger Crocodiles Hamburg (82 aus 41) und Hannover Indians (82 aus 40) sehr nah dran am amtierenden Meister. An der Spitze sind die Hannover Scorpions (117 aus 41) meilenweit enteilt, Rang zwei belegen aktuell die Tilburg Trappers (91 aus 41).