Leistungsträger bleibt

„Wolfsbau ich komme“ - Kostja Mushidi verlängert beim Syntainics MBC

23-Jähriger unterschreibt neuen Einjahresvertrag.

21.05.2022, 11:58
Kostja Mushidi bleibt ein Wolf.
Kostja Mushidi bleibt ein Wolf. Foto: IMAGO/opokupix

Weissenfels/MZ - Kostja Mushidi wird auch in der kommenden Saison für den Syntainics MBC in der Basketball-Bundesliga auflaufen. Wie die Weißenfelser Wölfe am Samstagvormittag bekanntgaben, hat der 23-jährige Profi einen neuen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben. „Frühzeitig stand für mich fest, dass ich gerne weiterhin beim MBC bleiben würde. Ich bin froh, dass mich auch der Verein behalten wollte und wir Einigung erzielen konnten“, sagte Mushidi, der in der abgelaufenen Spielzeit viertbester deutscher Korbschütze der gesamten Bundesliga war und auch beim MBC zu den absoluten Leistungsträgern gehörte.

Seit Ende November 2021 spielt der Flügelspieler bei den Wölfen - 11,6 Punkte erzielte er im Schnitt pro Partie. „Die Vertragsverlängerung ist für uns und für Kostja eine gute Sache. Wir haben ihm in der vergangenen Saison viel Vertrauen geschenkt und eine verantwortungsvolle Rolle gegeben. Kostja hat dieses Vertrauen zurückgezahlt und sich zum Leistungsträger und kämpferischen Vorbild entwickelt“, kommentierte MBC-Cheftrainer Igor Jovovic die Weiterverpflichtung.

Mushidi selbst sagte, dass er den MBC samt Fans sehr ins Herzen geschlossen hat. Insbesondere mit Geschäftsführer Martin Geissler verbinde ihn ein vertrauensvolles Verhältnis. „Ich spüre die Wertschätzung und sehe hier die optimale Basis für meine Weiterentwicklung. Und ich kann es kaum erwarten, in der nächsten Saison richtig anzugreifen. Wolfsbau ich komme.“