In der Stadthalle Weißenfels

Gisa Lions MBC siegt bei Test gegen Bundesliga-Rivalen

Aktualisiert: 18.09.2022, 17:31
Uju Ugoka spielte für den Gisa Lions MBC bei ihrem Debüt stark auf.
Uju Ugoka spielte für den Gisa Lions MBC bei ihrem Debüt stark auf. (Foto: Rene Weimer)

Weißenfels/MZ - Der Gisa Lions MBC hat am Sonntag sein Testspiel in der Stadthalle Weißenfels gewonnen. Gegen den Bundesliga-Rivalen TK Hannover Luchse setzte sich das Team aus Halle denkbar knapp mit 72:71 (39:36) durch. Für die „Löwinnen“ war es der dritte Erfolg im dritten Test.

Beste Werferin in der Mannschaft von Trainerin Katerina Hatzidaki war Debütantin Uju Ugoka. Den Centerspielerin aus Nigeria kam in ihrem ersten Spiel für die Lions gleich auf 16 Punkte. Auch Meret Kleine-Beek (14) und Laura Schinkel (elf) trafen zweistellig.

Eigentlich sollte am Sonntag auch das Männerteam des Syntainics MBC einen Test in der Stadthalle bestreiten. Die Partie wurde aber am Freitag abgesagt, weil bei Gegner Prag das Corona-Virus ausgebrochen war.

Für die Gisa Lions geht es am Samstag in der heimischen SWH-Arena in Halle mit dem Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten DSK Levhartice Chomutov weiter.