Niederlage bei Alba Berlin

Folgenschwerer Einbruch: Gisa Lions halten dem Druck nicht stand

Aktualisiert: 21.11.2022, 09:48
Gleich drei Lions-Spielerinnen verteidigen hier Berlins Hilke Feldrappe.
Gleich drei Lions-Spielerinnen verteidigen hier Berlins Hilke Feldrappe. (Foto: IMAGO/camera4+)

Berlin/Halle (Saale)/MZ/zag - Einen Stimmungsaufheller wollten sich Halles Erstliga-Basketballerinnen verschaffen, um unbeschwert den kurzen Heimaturlaub während der Länderspielpause genießen zu können. Doch daraus wurde nichts: Die 55:68-Pleite am Samstagabend bei Aufsteiger Alba Berlin hat die Krise bei den Lions des MBC noch verschärft.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.