Basketball-Bundesliga

Besondere Fanaktion: Worauf sich die Dauerkartenbesitzer vom MBC freuen dürfen

02.08.2022, 15:33
Das neue MBC-Team um Sergio Kerusch (Nr. 7) übergibt diesmal persönlich die Dauerkarten an die Fans.
Das neue MBC-Team um Sergio Kerusch (Nr. 7) übergibt diesmal persönlich die Dauerkarten an die Fans. Foto: imago images/Hartmut Bösener

Weissenfels/MZ - Eine besondere Aktion haben die Bundesliga-Basketballer vom Syntainics MBC für ihre Anhänger vorbereitet: Jeder Fan, der sich für die neue Saison eine Dauerkarte gesichert hat, bekommt diese persönlich von den MBC-Profis ausgehändigt. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Bisher haben die Wölfe-Anhänger ihr Saisonticket immer per Post zugesendet bekommen, diesmal erwartet die Fans eine persönliche Übergabe durch die MBC-Spieler. Diese soll am Sonntag, 18. September, nach dem Testspiel gegen USK Prag (Beginn: 15 Uhr) im Foyer der Stadthalle Weißenfels erfolgen.

Die jeweiligen Dauerkartenbesitzer müssen sich dabei nur mit einem amtlichen Dokument wie dem Personalausweis oder dem Führerschein ausweisen können. „Wer an diesem Tag nicht in die Stadthalle kommen kann, erhält seine Dauerkarte natürlich in bewährter Manier auf dem Postweg“, erklärt MBC-Pressesprecher Dino Reisner.

Am 22. August steigt der MBC derweil in die Saisonvorbereitung ein. Das erste Mal live erleben können die Anhänger das neue Team am Sonnabend, 27. August, im Rahmen eines öffentlichen Trainings in der Stadthalle. Am darauffolgenden Mittwoch steht das erste Testspiel an - traditionell beim Kooperationspartner Sandersdorf. Gegen Prag am 18. September und gegen Ligakonkurrent Bayreuth (23. September) präsentieren sich die Wölfe im Rahmen der Saisonvorbereitung in der heimischen Stadthalle. Auch in der SWH.arena in Halle werden Wölfe ein Testspiel absolvieren - am Sonnabend, 24. September, gegen den tschechischen Vertreter Nymburk. Das Spiel wird die Generalprobe für die neue Bundesligasaison, die für den MBC am 1. Oktober mit einem Auswärtsspiel in Hamburg beginnt.