Torwartduell beim HFC soll weitergehen

Torwartduell beim HFC soll weitergehen: Was den Ausschlag für Kai Eisele gegeben hat

Magdeburg/Halle - Zum Ausschwitzen von möglichen Siegersünden war das Programm nicht wirklich geeignet. Erstmal ausschlafen, dann ein bisschen die Muskeln stimulieren mit Übungen auf der Faszienrolle, so entspannt sah der Vormittag bei Kai Eisele, Torwart des Halleschen FC, am Montag ...

Von Fabian Wölfling 22.09.2020, 11:00
Kai Eisele hat sich im Torwartduell zunächst durchgesetzt.
Kai Eisele hat sich im Torwartduell zunächst durchgesetzt. Holger John

Zum Ausschwitzen von möglichen Siegersünden war das Programm nicht wirklich geeignet. Erstmal ausschlafen, dann ein bisschen die Muskeln stimulieren mit Übungen auf der Faszienrolle, so entspannt sah der Vormittag bei Kai Eisele, Torwart des Halleschen FC, am Montag aus.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.