Niederlage in kuriosem Spiel

Schiedsrichter im Blickpunkt: Couragierter HFC belohnt sich bei 1860 München nicht

Von Fabian Wölfling Aktualisiert: 19.08.2022, 21:54
Halles Timur Gayret verfolgt Münchens Yannick Deichmann.
Halles Timur Gayret verfolgt Münchens Yannick Deichmann. (Foto: IMAGO/kolbert-press)

Halle (Saale)/München/MZ - Trotz einer couragierten Leistung hat der Hallesche FC die erhoffte Überraschung in der dritten Fußballliga bei Tabellenführer 1860 München verpasst. Beim 1:3 am Freitagabend sorgten fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen für berechtigen Ärger bei den Gästen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.