Landespokal in Sachsen-Anhalt

Stadtderby in Halle kann kommen: HFC siegt locker bei Eintracht Elster

Selbstvertrauen für die Stürmer und ein standesgemäßer Sieg, der aber durchaus hätte höher ausfallen können. Der HFC hat die Pflichtaufgabe in der zweiten Runde des Fußball-Landespokals bei Landesligist Eintracht Elster gemeistert.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 26.09.2022, 10:40
Dominik Steczyk erzielte bei Eintracht Elster zwei Tore.
Dominik Steczyk erzielte bei Eintracht Elster zwei Tore. (Foto: Bebber)

Elster/MZ - Selbstvertrauen für die Stürmer und ein standesgemäßer Sieg, der aber durchaus hätte höher ausfallen können, wenn gar nicht müssen. Die Pflichtaufgabe in der zweiten Runde des Fußball-Landespokals bei Landesligist Eintracht Elster am Sonntagnachmittag meisterte der Hallesche FC mit einem 5:0 (3:0)-Erfolg ohne Probleme und machte damit den ersten Schritt in Richtung Titel.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.