HFC zum Abschluss im Pech

HFC zum Abschluss im Pech: Starkes Halle wird in Würzburg spät bestraft

Würzburg - Da war mehr drin: Am letzten Spieltag dieser Drittliga-Saison spielte der Hallesche FC 2:2 (1:1) bei den Würzburger Kickers, kassierte den Ausgleich erst per Elfmeter in der Nachspielzeit. Würzburg gelang so der Aufstieg in de 2. Bundesliga, Halle beendet die Saison auf Tabellenrang ...

Von Christoph Lesk 04.07.2020, 16:05
Würzburgs Sebastian Schuppan (27) trifft zum ganz späten 2:2 gegen den HFC.
Würzburgs Sebastian Schuppan (27) trifft zum ganz späten 2:2 gegen den HFC. www.imago-images.de

Da war mehr drin: Am letzten Spieltag dieser Drittliga-Saison spielte der Hallesche FC 2:2 (1:1) bei den Würzburger Kickers, kassierte den Ausgleich erst per Elfmeter in der Nachspielzeit. Würzburg gelang so der Aufstieg in de 2. Bundesliga, Halle beendet die Saison auf Tabellenrang 15.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.