Vor 11.804 Zuschauern

Zu harmlos für Punkte: HFC verliert auch das Derby gegen Dynamo

Der Hallesche FC hat am zweiten Drittliga-Spieltag die zweite Niederlage kassiert. 0:2 endete das Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Samstag.

Von Fabian Wölfling Aktualisiert: 06.08.2022, 16:50
Halles Timur Gayret im Zweikampf mit Dynamos Tim Knipping.
Halles Timur Gayret im Zweikampf mit Dynamos Tim Knipping. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Der Hallesche FC hat auch den zweiten Teil des Ostderbystarts in der 3. Fußballliga verloren. Gegen den Aufstiegsfavoriten Dynamo Dresden unterlagen die bemühten aber viel zu harmlosen Rot-Weißen am Samstag vor 11.804 Zuschauern im Leuna-Chemie-Stadion mit 0:2. Das Team von Trainer André Meyer steht damit erstmal am Ende der Tabelle.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.