Jung, begabt, begehrt

„Habe mehrere Optionen“: Kann der Hallesche FC Jan Shcherbakovski halten?

Als Joker gegen Osnabrück zeigte Jan Shcherbakovski entscheidende Klasse, beim BVB II winkt wieder die Startelf. Aber kann das Talent gehalten werden?

Von Fabian Wölfling 23.04.2022, 08:00
Sieht nur gewalttätig aus: Sören Reddemann (l.) feiert Jan Shcherbakovkis Ausgleichstor gegen Osnabrück.
Sieht nur gewalttätig aus: Sören Reddemann (l.) feiert Jan Shcherbakovkis Ausgleichstor gegen Osnabrück. (Foto: IMAGO/osnapix)

Halle (Saale)/MZ - Fußball kann ein komplexer Sport sein. Da sind all die Statistiken, in die sich ein Spiel zerlegen lässt, oder die taktischen Planspiele, über die Experten Analysen in Doktorarbeit-Umfängen schreiben. Manchmal gestaltet sich die Sache aber auch bestechend einfach.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<