Hallescher FCGeht HFC-Präsident Jens Rauschenbach schon früher als angekündigt?

Mit seinem angekündigten Rückzug als HFC-Präsident bei der Mitgliederversammlung überraschte Jens Rauschenbach. Wie er die weitreichende Entscheidung begründet.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 17.01.2023, 09:10
Jens Rauschenbach begründet seinen angekündigten Abschied mit unterschiedlichen Vorstellungen innerhalb des Vereins.
Jens Rauschenbach begründet seinen angekündigten Abschied mit unterschiedlichen Vorstellungen innerhalb des Vereins. (Foto: imago/Picture Point)

Halle (Saale)/MZ - Einen Tag brauchte Jens Rauschenbach. Die Emotionen nach diesem denkwürdigen Sonntag, an dem der Präsident des Halleschen FC viele mit seinem angekündigten Rückzug zum Saisonende überraschte, mussten sich erst einmal setzen. Rauschenbach wollte sich zunächst nicht zu seiner weitreichenden Entscheidung äußern. Am Montag teilte er in einer Stellungnahme nun seine Beweggründe mit.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.