EIL

„Elversberg kommt zum richtigen Zeitpunkt“

Fünf Gründe, die dem HFC gegen den Spitzenreiter Mut machen

Mit Aufsteiger Elversberg gastiert am Sonnabend das aktuelle Top-Team der Liga in Halle. Warum das Team von André Meyer Grund für Mut hat.

Von Christoph Karpe 16.09.2022, 08:00
Stürmer Andor Bolyki ( r.) gehört zu denjenigen HFC-Spielern, die nach ihrer Einwechslung für viel fruischen Wind sorgen.
Stürmer Andor Bolyki ( r.) gehört zu denjenigen HFC-Spielern, die nach ihrer Einwechslung für viel fruischen Wind sorgen. (Foto: Imago/Maximilian Koch)

Halle (Saale)/MZ - Der Kollege vom MDR hatte am Donnerstag für die obligatorische Spieltagskonferenz eine spezielle Statistik ausgegraben und brachte sie an den Mann. In den vergangenen acht Jahren habe der Hallesche FC sechs Mal im heimischen Stadion gegen einen jeweiligen Tabellenführer der dritten Fußball-Liga gekickt - und nie verloren. In jenen sechs Spielen gab es drei Siege (vergangene Saison 3:2 gegen Magdeburg) und drei Unentschieden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.