Landespokal-Duell mit Geschichte

Warum Eintracht Elster für den HFC ein gutes Omen ist

Zwei Mal traf der Hallesche FC im Landespokal bereits auf Eintracht Elster. Ein Rückblick auf höchst unterschiedliche Partien.

Aktualisiert: 22.09.2022, 15:20
Im Oktober 2015 spielte der Hallesche FC zuletzt bei Eintracht Elster.
Im Oktober 2015 spielte der Hallesche FC zuletzt bei Eintracht Elster. (Archiv-Foto: Sven Gückel)

Halle (Saale)/MZ - Am Sonntag (14 Uhr) trifft der Hallesche FC in der zweiten Runde des Landespokals auf Eintracht Elster. Mit dem Klub aus der Landesliga hat der HFC in seiner Vergangenheit bereits zwei Mal Erfahrung in Sachsen-Anhalts Pokalwettbewerb gemacht. 2010 und 2015 gab es jeweils Duelle. Beide gewann Halle, aber mit sehr unterschiedlichen Auftritten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.