Klub unterstützt Kampagne des Landes

Hallescher FC appelliert an seine Fans: „Lass dich impfen!“

04.12.2021, 12:08 • Aktualisiert: 04.12.2021, 12:21
Der Hallesche FC wird mit LED-Banden und in den Sozialen Netzwerk für die Corona-Impung.
Der Hallesche FC wird mit LED-Banden und in den Sozialen Netzwerk für die Corona-Impung. (Foto: imago images/Hartmut Bösener)

Halle (Saale)/MZ - Der Hallesche FC hat an eine Fans appelliert, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Der Klub unterstützt eine entsprechende Initiative des Landes Sachsen-Anhalt unter dem Motto „"Was künftig geht - entscheiden wir.“

„Heimspiele besuchen, auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein trinken oder entspannt mit Freunden treffen wird dadurch erleichtert oder überhaupt erst wieder möglich, wenn der Schutz vor Corona und schweren Verläufen möglichst gering ist“, schreibt der HFC und rät allen Fans und Symphatisanten: „Eine Corona-Impfung hilft uns allen, wieder ins normale Leben zurückzukehren.“

Bei Heimspielen des Halleschen FC gilt sein Anfang Dezember die 2G-Regel, es dürfen nur noch Geimpfte oder Genese rein ins Stadion. Zuvor hatte der Klub konsequent auf die 3G-Regel gesetzt, bis das Gesundsheitsamt in Halle diese als nicht mehr ausreichend einstufte.