Hallescher FC in der Analyse

Fünf Erkenntnisse aus dem ersten HFC-Härtetest gegen Paderborn

Im ersten Härtetest unterliegt der Drittligist Zweitligist Paderborn. Die MZ-Analyse zeigt, was bereits gut läuft und woran noch gearbeitet werden muss.

Von Fabian Wölfling 28.06.2022, 07:30
Auch er war nicht fehlerfrei: HFC-Zugang Nico Hug (r.) im Testspiel beim SC Paderborn.
Auch er war nicht fehlerfrei: HFC-Zugang Nico Hug (r.) im Testspiel beim SC Paderborn. (Foto: Andreas Feineis)

Halle (Saale)/MZ - Wie es um die Gesangsqualitäten der Zugänge bestellt ist, bleibt ein Geheimnis. Traditionell müssen sich beim Halleschen FC neue Spieler mit einem Ständchen vor der Fußball-Drittligatruppe einführen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.