1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. 20 Auslaufende Vertäge: Hallescher FC vor schwierigem Kader-Puzzle

Eine Verlängerung deutet sich anChance und Gefahr: Das schwierige Kader-Puzzle beim Halleschen FC

Die Mannschaft hat sich gefunden. Im Sommer steht trotzdem ein großer Umbruch an. Gleich 20 Verträge laufen aus. Wie Sportchef Ralf Minge plant.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 24.02.2022, 09:31
Jan Löhmannsröben (M.) und Julian Guttau (r.) zählen zu den 20 Spielern, dessen Verträge nur noch bis Saisonende laufen.
Jan Löhmannsröben (M.) und Julian Guttau (r.) zählen zu den 20 Spielern, dessen Verträge nur noch bis Saisonende laufen. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Der Hallesche FC hat endlich eine Erfolgself gefunden. Zumindest für den Moment. Bei 1860 München (2:0) am Montagabend baute Trainer André Meyer auf die gleiche Startaufstellung wie schon beim ungefährdeten Heimsieg (ebenfalls 2:0) gegen den FSV Zwickau. Auch am Samstag, im Heimspiel gegen Waldhof Mannheim (14 Uhr im Liveticker), wird er sein Erfolgskollektiv kaum auseinanderreißen. Nur Niklas Kreuzer (5. Gelbe Karte) muss ersetzt werden.

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.