Atalan verliert Trainer-Debüt

Atalan verliert Trainer-Debüt: HFC-Absturz geht auch in Aspach weiter

Aspach - Neuer Trainer, altes Leid beim Halleschen FC. Der in diesem Jahr noch punktlose Klub verlor auch beim Debüt von Neu-Trainer Ismail Atalan sein Spiel in der 3. Fußball-Liga bei der SG Sonnenhof Großaspach vor 1.581 Zuschauern mit 0:1 (0:0). Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt noch drei Punkte, könnte im Laufe des Spieltages aber weiter ...

Von Christoph Lesk 29.02.2020, 15:00
Enttäuschte HFC-Profis nach der 0:1-Niederlage bei der SG Sonnenhof Großaspach.
Enttäuschte HFC-Profis nach der 0:1-Niederlage bei der SG Sonnenhof Großaspach. www.imago-images.de

Neuer Trainer, altes Leid beim Halleschen FC. Der in diesem Jahr noch punktlose Klub verlor auch beim Debüt von Neu-Trainer Ismail Atalan sein Spiel in der 3. Fußball-Liga bei der SG Sonnenhof Großaspach vor 1.581 Zuschauern mit 0:1 (0:0). Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt noch drei Punkte, könnte im Laufe des Spieltages aber weiter schmelzen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.