2. Liga

Regensburg startet mit Sieg gegen Darmstadt in die Saison

Von dpa Aktualisiert: 17.07.2022, 15:33
Jahn-Torschütze Joshua Mees (r) setzte sich mit Regensburg gegen Matthias Bader und Darmstadt 98 durch.
Jahn-Torschütze Joshua Mees (r) setzte sich mit Regensburg gegen Matthias Bader und Darmstadt 98 durch. Armin Weigel/dpa

Regensburg - Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem Sieg in die neue Zweitligasaison gestartet. Die Fußballer aus der Oberpfalz gewannen am Samstag mit 2:0 (1:0) gegen den SV Darmstadt 98.

Vor 8509 Zuschauern brachte Joshua Mees (1. Minute) seine Mannschaft im Jahnstadion kurz nach dem Anpfiff in Führung, Andreas Albers (67.) besorgte den zweiten Treffer.

Der Jahn kam gut in die Partie. Wenige Sekunden nach Anpfiff eroberten die Regensburger den Ball, eine flache Hereingabe von Nicklas Shipnoski quer durch den Strafraum auf Mees brachte die frühe Führung. Die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic hatte zu Beginn mehr vom Spiel und spielte ab der 36. Minute nach einer Gelb-Roten Karte für Darmstadts Verteidiger Patric Pfeiffer sogar lange in Überzahl.

Darmstadt kam in der zweiten Hälfte dennoch besser ins Spiel - Magnus Warming (52.) konnte seine Möglichkeit wenige Meter vor dem Tor jedoch nicht nutzen, Marvin Mehlem (63.) setzte den Ball aus 20 Metern links neben das Gehäuse.

Dann nutzte Regensburg seine Überzahl: Ein langer Ball von Benedikt Saller landete bei Albers am Strafraum, der im zweiten Versuch Keeper Marcel Schuhen bezwang. Die Hausherren hätten durch Prince Owusu (74.) und erneut Albers (76.) noch erhöhen müssen.