DFB-Pokal

Bochums Coach: Weiterkommen wäre finanziell „sehr wichtig“

Von dpa 26.10.2021, 14:11 • Aktualisiert: 27.10.2021, 20:31
VfL-Trainer Thomas Reis möchte gegen den FC Augsburg weiterkommen.
VfL-Trainer Thomas Reis möchte gegen den FC Augsburg weiterkommen. Daniel Karmann/dpa

Bochum - Bochums Trainer Thomas Reis rechnet vor dem DFB-Pokalspiel gegen den FC Augsburg mit einem angeschlagenen, aber gefährlichen Gegner.

„Sie werden sicherlich nicht mit breiter Brust herkommen, deswegen wollen wir sie auch beschäftigen“, sagte der 48-Jährige und damit einen Tag vor der Partie im Ruhrstadion (18.30 Uhr/Sky).

Augsburg hatte zuletzt in der Fußball-Bundesliga 1:4 beim 1. FSV Mainz 05 verloren und liegt in der Tabelle auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Der FCA habe sicher andere Ansprüche, sagte Reis, der als Spieler selbst mal für Augsburg aktiv war. „Ich gehe davon aus, dass sie ein Zeichen setzen wollen.“

Ein Weiterkommen im Pokal wäre nicht nur aus sportlicher Sicht für den VfL Bochum reizvoll. „Wir wissen, dass es finanziell auch für den Verein sehr wichtig wäre“, sagte Reis.