EM-Halbfinale

Motivation Wembley für Pau Torres: Zweimal dort spielen

Von dpa
Spaniens Pau Torres (r) bei der EM in Aktion gegen den Polen Robert Lewandowski.
Spaniens Pau Torres (r) bei der EM in Aktion gegen den Polen Robert Lewandowski. Thanassis Stavrakis/AP Pool/dpa

London - Auch für einen spanischen Fußball-Nationalspieler und Europa-League-Sieger ist ein EM-Spiel im legendären Wembley-Stadion etwas besonderes.

Auf die Frage, ob diese Arena noch mal zusätzlich motiviere, sagte Spaniens Pau Torres vor dem Halbfinale am Dienstag (21.00 Uhr/ARD und Magenta TV) der Sportzeitung „Mundo deportivo“: „Ja, das sind kleine Schritte und kleine Erfahrungen, die sich in einer Karriere anhäufen.“

Er freue sich darauf, diesen mythischen Platz zu betreten, betonte Pau Torres. „Wir wussten, dass es wir es bis ins Halbfinale schaffen mussten, um dorthin zu kommen. Das haben wir geschafft, wir wollen aber zweimal im Wembley-Stadion spielen“, sagte der 24 Jahre alte Abwehrspieler mit Blick auf das Finale an gleicher Stelle.