Handball-2.Liga

Wieviel ist noch im Köcher? DRHV ist am Dienstag in Ludwigshafen gefordert

Mit dem gesicherten Klassenerhalt hat der DRHV auch den DHB-Pokal erreicht. Nun warten die Eulen in Ludwighafen. Welche Ziele es für diese Saison noch gibt und wie der Verein vorausschaut.

Von Tobias Grosse 31.05.2022, 14:35
Sebastian Glock jubelt mit Tillman Leu nach dem Nordhorn-Sieg über den Klassenerhalt.
Sebastian Glock jubelt mit Tillman Leu nach dem Nordhorn-Sieg über den Klassenerhalt. foto: Bösener

Dessau/MZ - Sebastian Glock hat Gespür bewiesen. Als der Deutsche Handballbund (DHB) Mitte März die beiden Gruppen für die Aufstiegsrunde in der 3. Liga eingeteilt hatte, hatte der Manager vom Zweitligisten Dessau-Roßlauer HV den 1. VfL Potsdam und die HSG Konstanz als seine Favoriten auserkoren.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<