Sechste Pleite in Folge

Sechste Pleite in Folge: DRHV verliert auch bei Balingen-Weilstetten

Balingen - Die Handballer des Dessau-Roßlauer HV müssen weiterhin auf ihr erstes Erfolgserlebnis im Jahr 2018 warten. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt verlor am Samstag beim HBW Balingen-Weilstetten mit 19:23 (7:8) und kassierte damit die sechste Niederlage in ...

Die Handballer des Dessau-Roßlauer HV müssen weiterhin auf ihr erstes Erfolgserlebnis im Jahr 2018 warten. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt verlor am Samstag beim HBW Balingen-Weilstetten mit 19:23 (7:8) und kassierte damit die sechste Niederlage in Serie.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten sich die Dessauer bis zur 44. Minute auf 17:13 absetzen, brachen aber in der Schlussviertelstunde ein. Mit einem 9:1-Lauf auf 22:18 (58.) drehten die Balinger auch dank der Treffsicherheit von Oddur Gretarsson (6/4) und Gregor Thomann (5/1) die Partie. Für den DRHV, der ab der 35. Minute auf Libor Hanisch (Rote Karte nach dritter Zeitstrafe) verzichten musste, erzielte Johannes Wasielewski (6) die meisten Tore.

(dpa)