1. FC MagdeburgAuch Testspieler Castaignos trifft beim FCM-Sieg gegen Kecskeméti

Aktualisiert: 06.01.2023, 15:45
Malcolm Cacutalua traf für den FCM beim Testspielsieg im Trainingslager.
Malcolm Cacutalua traf für den FCM beim Testspielsieg im Trainingslager. (Foto: IMAGO/Christian Schroedter)

Side/dpa - Zweitligist 1. FC Magdeburg ist mit einem klaren Testspiel-Sieg in das neue Jahr gestartet. Das Team von Trainer Christian Titz gewann am Freitag im Trainingslager im türkischen Side 4:1 (3:0) gegen Kecskeméti TE.

Leonardo Scienza (7. Minute), Probespieler Luc Castaignos (11.) und Malcolm Cacutalua (24.) trafen gegen den Tabellenzweiten aus Ungarn in der ersten Halbzeit. Titz wechselte in der Pause durch, Csaba Belenyesi (46.) verkürzte für die Ungarn. Moritz-Broni Kwarteng (61.) stellte den alten Abstand mit einem Schuss aus spitzem Winkel wieder her.

Vor allem im ersten Abschnitt war der FCM dominant, nutzte seine Chancen konsequent. Der frühere Frankfurter Castaignos sammelte mit seinem Tor Argumente für einen Vertrag.

Am Mittwoch steht der nächste Test gegen Zaglebie Lubin aus Polen an, am Freitag trifft der FCM auf MTK Budapest. Am 27. Januar muss Magdeburg im ersten Pflichtspiel des Jahres bei Fortuna Düsseldorf antreten. Der FCM ist nach der Hinrunde Vorletzter.