Todesfälle

Diese Prominenten sind 2022 gestorben

Schauspieler, Musiker, Politiker, Stars: Welche Prominenten sind im Jahr 2022 gestorben? Eine Liste der Persönlichkeiten, von denen seit Jahresbeginn 2022 Abschied genommen werden musste.

Aktualisiert: 16.05.2022, 11:30 • 24.01.2022, 11:44
Zu den prominenten Todesfällen des Jahres 2022 gehören auch: v.l.: Mark Lanegan, Sally Kellerman, Ralf "Bummi" Bursy, Peter Merseburger; (unten v.l.:) Ned Eiseneberg, Ivan Reitman, Oliver Frank, Jamal Edwards.
Zu den prominenten Todesfällen des Jahres 2022 gehören auch: v.l.: Mark Lanegan, Sally Kellerman, Ralf "Bummi" Bursy, Peter Merseburger; (unten v.l.:) Ned Eiseneberg, Ivan Reitman, Oliver Frank, Jamal Edwards. (Fotos: dpa/imago)

Halle (Saale)/DUR - Auch im Jahr 2022 müssen wir uns von bekannten und bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Musik, Kunst- und Kulturszene und Sport verabschieden. Es folgt eine Übersicht der im Jahr 2022 verstorbenen Prominenten.

Mai 2022

April 2022

Mitchell Ryan als Privatdetektiv Joe Dancer etwa im Jahr 1981: Ryan starb im März 2022.
Mitchell Ryan als Privatdetektiv Joe Dancer etwa im Jahr 1981: Ryan starb im März 2022.
Foto: imago/united archives

März 2022

Mark Lanegans starb im Alter von 57 Jahren im Februar 2022.
Mark Lanegans starb im Alter von 57 Jahren im Februar 2022.
(Foto: dpa)

Februar 2022

Diese Prominenten gehören zu den Prominenten Todesfällen im Jahr 2022: Von links: Meat Loaf, Gerhard Roth, Gerd Schädlich, Ellen Tiedtke, Unten: Hans Neuenfels, Lata Mangeshkar, Ronnie Hellström.
Diese Prominenten gehören zu den Prominenten Todesfällen im Jahr 2022: Von links: Meat Loaf, Gerhard Roth, Gerd Schädlich, Ellen Tiedtke, Unten: Hans Neuenfels, Lata Mangeshkar, Ronnie Hellström.
(Fotos: dpa)

Am 9. Januar starb „Full House“-Star Bob Saget. Er wurde 65 Jahre alt. Auch von Fußballer Hans-Jürgen Dörner mussten sich Familie, Freunde und Fans in diesem Jahr verabschieden.

Auch Meat Loaf ist am Anfang diesen Jahres gestorben. Er starb am 20. Januar 2022. Der US-Sänger wurde 74 Jahre alt. Er wurde mit Hits wie „I’d Do Anything For Love (But I Won’t Do That)“ berühmt.

Diese Persönlichkeiten starben Anfang 2022: Von links: Boris Pfeiffer,  Meat Loaf, Hans-Jürgen Dörner, Hardy Krüger, unten: Gaspard Ulliel, David Sassoli, Sidney Poitier, Nino Cerruti
Diese Persönlichkeiten starben Anfang 2022: Von links: Boris Pfeiffer, Meat Loaf, Hans-Jürgen Dörner, Hardy Krüger, unten: Gaspard Ulliel, David Sassoli, Sidney Poitier, Nino Cerruti
(Fotos dpa)

Januar 2022

Unsere Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Daten ohne Gewähr.