Delmenhorst

Schwerer Unfall auf A1: Motorradfahrer schwer verletzt

Von dpa Aktualisiert: 09.07.2022, 14:27
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Delmenhorst - Ein 65 Jahre alter Mann hat sich auf der A1 bei Delmenhorst beim Sturz von seinem Motorrad schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann überschlug sich am Freitagmittag mit seiner Maschine, als er die Anschlussstelle in Richtung Vechta nehmen wollte und dabei die Kontrolle über das Motorrad verlor, wie die Polizei in der Nacht zum Samstag mitteilte. Der Mann habe zuvor die Geschwindigkeit falsch eingeschätzt. Ein Rettungswagen brachte den 65-Jährigen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.