Delmenhorst

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Von dpa Aktualisiert: 29.08.2022, 14:11
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Delmenhorst - Eine Motorradfahrerin ist bei einem Unfall in Harpstedt (Landkreis Oldenburg) schwer verletzt worden. Ein Autofahrer setzte hinter der 16-Jährigen, die in einer Dreiergruppe unterwegs war, zu einem Überholmanöver an, wie die Polizei Delmenhorst am Sonntagabend mitteilte. Beim Überholen kam es zum Zusammenstoß. Die Motorradfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Erste Untersuchungen der Polizei zeigten, dass der 64-jährige Autofahrer alkoholisiert war. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Mannes und leitet ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ein.